UK NRW | BGW – Sicherer Rettungsdienst

RW

Gefährdungsbeurteilung  

Handlungshilfe mit Belastungskatalog

01 | Informationen

Handlungshilfen sollen den Arbeitgeber bei seiner Aufgabe, den Arbeits- und Gesundheitsschutz seiner Beschäftigten zu gewährleisten, unterstützen. So sollen Anleitungshilfen zur Erstellung spezieller tätigkeitsbezogener Gefährdungs- und Belastungschecklisten Hilfestellung geben, Gefährdungen und Belastungen im Unternehmen zu erkennen und Möglichkeiten zu deren Beseitigung oder Reduzierung zu finden.

Sie können und sollen nicht das innerbetriebliche Zusammenwirken zwischen Arbeitgeber, Führungskräfte, Mitarbeiter, Betriebsarzt, Fachkraft für Arbeitssicherheit, Mitarbeitervertreter etc. bei der Beurteilung der Arbeitsbedingungen und der zu treffenden Schutzmaßnahmen ersetzen.